Schäk


Schäk
f die Scheeke, bunte Kuh; schäkig = scheckig

Saarland-Deutsch Wörterbuch. 2009.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schak — ist der Familienname von Benedikt Schak (1758–1826), deutscher Komponist, Tenor und Flötist Elisabeth Schak, deutsche Sopranistin …   Deutsch Wikipedia

  • Schak Suprikjan —  Schak Suprikjan Spielerinformationen Voller Name Zhak Nshanovich Suprikyan Geburtstag 1. Juli 1937 Geburtsort Leninakan, Sowjetunion Sterbedatum …   Deutsch Wikipedia

  • Benedikt Schak — Benedikt Emanuel Schak, auch Schack geschrieben, (* 1758 in Mirotice, Böhmen; † 1826) war ein hauptsächlich in Wien wirkender Tenor und Komponist. Leben Schak war 1773 Choralist an der Veitskirche in Prag. Er studierte 1775/? in Wien Medizin und… …   Deutsch Wikipedia

  • Schaktas — Schak|tas . Shaktas [ ʃak...] die (Plur.) <aus gleichbed. sanskr. śāktá> Anhänger einer hinduistischen Religionsgemeinschaft, die die Göttin Schakti als Hochgott verehrt; vgl. ↑Tantrismus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Schakti — Schak|ti . Shakti [ ʃak...] die; <aus gleichbed. sanskr. śákti> die Urkraft im Hinduismus, die mythologisch meist als weibliche Gottheit dargestellt wird …   Das große Fremdwörterbuch

  • Schaktismus — Schak|tis|mus der; <zu ↑...ismus> hinduistische Richtung, die auf der Verehrung der Schakti beruht …   Das große Fremdwörterbuch

  • Benedikt Schack — Benedikt Emanuel Schak (Schack) (* 1758; † 1826) war ein deutscher Tenor und Komponist.. Schak war 1773 Choralist an der Veitskirche in Prag. Er studierte 1775/? in Wien Medizin und Philosophie und nahm Kompositions und Gesangsunterricht bei Karl …   Deutsch Wikipedia

  • Wolfsaga — Die Wolfsaga ist ein 1994 erschienenes Buch von Käthe Recheis. Die Protagonisten sind hierbei jedoch keine Menschen, sondern Wölfe. Sie alle fliehen vor dem Rudel Zahllos, welches unter der Führung Schogar Kans ihr Heimatland verwüstet. Das Buch… …   Deutsch Wikipedia

  • Feschak — Fe|schak 〈m. 6; österr., umg.〉 fescher Kerl * * * Fẹ|schak [auch: fe:ʃak], der; s, s [aus ↑ fesch u. der slaw. Endung ak] (österr. ugs.): fescher Kerl. * * * Fẹ|schak [auch: fe:ʃak], der; s, s [aus ↑fesch u. der slaw. Endung ak] (österr. ugs.) …   Universal-Lexikon

  • Liste der Biografien/Scha–Schd — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.