Placke
m Fleck, z. B. Rotweinplacke

Saarland-Deutsch Wörterbuch. 2009.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Placke — Placke, so v.w. Platte …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Placke — Placke1 leht2 krauen. (Köln.) – Weyden, III, 12; Firmenich, I, 474, 128. 1) Grind. 2) Lehrt. In Aachen: Placke liert krauen. (Firmenich, I, 493, 115.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • placke — unsanft hinwerfen; Schallwort. Vergl.: platsche …   Saarland-Deutsch Wörterbuch

  • Georg Placke — (* 16. August 1848 in Aken; † nach 1915) war Unternehmer und Mitglied des Deutschen Reichstags. Leben Placke besuchte die lateinische Hauptschule in Halle an der Saale und studierte von 1874 bis 1875 an der Universität Halle. Zwischen 1865 und… …   Deutsch Wikipedia

  • Schiffswerft Georg Placke — Die Schiffswerft Georg Placke befindet sich in Aken an der Elbe, einer Schifferstadt mit langer Tradition im Schiffbau, der Binnenschifffahrt und des Hafenbetriebs. 1825 erfolgte die Übernahme der im Jahr 1795 gegründeten Kreuter Werft durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Der schwarze Obelisk — Abbildung eines typischen schwarzen Obelisken aus Schwarz Schwedisch Der schwarze Obelisk ist ein Zwischenkriegs Roman von Erich Maria Remarque, der von den jungen Menschen handelt, die den Ersten Weltkrieg überlebt haben, und nun mit dem Leben… …   Deutsch Wikipedia

  • Marktplatz-Methode — Die Marktplatz Methode ist eine Methode, die zum Ziel hat, niedrigschwellig und effektiv neue gesellschaftliche Kooperationen zwischen privaten, öffentlichen und gemeinnützigen Organisationen, wie zum Beispiel Corporate Citizenship, im lokalen… …   Deutsch Wikipedia

  • plaque — noun Etymology: French, from Middle French, metal sheet, from plaquer to plate, from Middle Dutch placken to piece, patch; akin to Middle Dutch placke piece, Middle High German placke patch Date: 1845 1. a. an ornamental brooch; especially the… …   New Collegiate Dictionary

  • Aken (Elbe) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Lorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”